heichert.de
<< Zurück

Genesis



Genesis
Auf der "12" erscheint zur vollen Stunde ein Brillant im Loch des Stundenzeigers.

Beschreibung:

Das Wunder der Schöpfung erfahren und empfinden zu dürfen ist der Frau von der Natur zugesprochen worden.

Ich möchte ehrlich sagen, daß ich die Frauen um diese Lebenserfahrung beneide und die Fähigkeit, Leben zu schenken, bewundere. Aus alltäglicher Sicht betrachtet ist die Zeugung sicherlich die schönste und einfachste Sache der Welt. Bei genauer Betrachtung jedoch muß man erkennen, daß es eine unglaubliche Anzahl kleiner Wunder bedarf, um Leben entstehen zu lassen.

Ich habe versucht meine Gedanken zu diesem Thema in einer Uhr auszudrücken. Der innere Kreis des Zifferblattes ist die Eizelle. Wie in der Natur ist der Zeitraum für eine Befruchtung nur sehr kurz. Wenn sich um zwölf Uhr die Zeiger überlagern nehmen sie die Form eines Spermiums an. Genau zum Zeitpunkt der Verschmelzung funkelt ein Brillant auf. Danach verschwindet er für den Rest des Tages, um bei der nächsten Zwölfuhrstellung wieder zu erscheinen.

Es mag sein, daß mich der Wunsch schöpferisch zu sein angetrieben hat diese Komplikation zu bauen. Dennoch weiß ich, daß es nichts ist im Vergleich zum Wunder der Frauen.
Technische Details :

Gehäuse: 750/-Gelbgold

Gehäusehöhe: 5 mm, mit Glas 9 mm

Glas oben: Kunststoff gewölbt

Glas unten: Saphir

Boden: verschraubt, O-Ringdichtung

Zeiger: 750/-Weißgold

Zifferblatt: 900/-Gold, 750/-Weißgold

Krone: 750/Wg / 2-fach O-Ringgedichtet

Werk: ETA 2892A2/ Sec.Stop/Datumschnellstellung

Durchmesser: 36,5mm
 

<< Zurück
www.heichert.de © 2007